Endodontie (Wurzelkanal­behandlung)

Ein Schwerpunkt in unserer Praxis ist die Endodontie. Ziel einer endodontischen Therapie ist die Zahnerhaltung mit einer Wurzelbehandlung.

Die Ursachen, die eine Wurzelbehandlung notwendig machen, sind vielfältig, z.B. Karies, unfallbedingte Verletzungen des Zahnes, chemische und thermische Reize.

endodontie
Bei einer Wurzelbehandlung wird der Zahn von innen gereinigt, das heißt, das erkrankte Gewebe wird entfernt und vorhandene Bakterien werden abgetötet. Durch die Reinigung entstehen in den Wurzelkanälen Hohlräume. Diese Hohlräume werden dann durch den Zahnarzt desinfiziert und mit einem speziellen Material wieder dicht aufgefüllt, damit keine Bakterien mehr eindringen können. Dies geschieht unter Einsatz modernster, flexibler Instrumente, damit auch sehr feine oder stark gekrümmte Kanäle erreicht und versorgt werden können.

Durch solch eine Wurzelkanalbehandlung kann der Zahn über viele Jahre erhalten werden, und eine Entfernung des betreffenden Zahnes mit nachfolgender prothetischer oder implantologischer Versorgung kann vermieden werden.

Zur Optimierung der Ergebnisqualität arbeiten wir mit einem Operationsmikroskop, woraus sich unter anderem folgende Vorteile ergeben:

Schonung der Zahnsubstanz bei der Zugangspräparation und Darstellung der Kanäleingänge, Auffinden und Darstellen zusätzlicher Kanäle oder auch Erkennung und Lokalisierung von Frakturen.

Die Dauer einer endodontischen Therapie richtet sich nach dem Infektionsgrad des Zahnes. So kann bereits nach einer Sitzung die Behandlung abgeschlossen sein; bei schweren Infektionen sind meist mehrere Behandlungen erforderlich. Nach der Wurzelbehandlung ist meist eine laborgefertigte Restauration (z.B. Krone, Teilkrone oder Inlay) erforderlich, um den Zahn dauerhaft zu stabilisieren.

Bereits seit 2003 verfügt unsere Praxis über ein vollautomatisches Operationsmikroskop. Über 3000 Wurzelkanäle wurden seitdem mit dem Operationsmikroskop behandelt. Die Erfolgsquote von herkömmlichen Wurzelkanalbehandlungen liegt bei 55%. Durch den Einsatz modernster Instrumente, dem Operationsmikroskop und dem entsprechenden Know-How kann die Erfolgsquote auf über 95% gesteigert werden.

Das abgebildete Bildmaterial ist Eigentum der Dentsply DeTrey GmbH


Kontaktdaten
Schulstraße 14 68519 Viernheim
Telefon: 06204 911297-0,